187

Elia – Reiki ist prinzipiell eine Methode der Heilung und keine Religion!

Reiki ist prinzipiell eine Methode der Heilung
und keine Religion!

Elia

Hajo: Dann steht noch eine Frage an zum „Reiki“.

Können wir Reiki einordnen als Heilmethode
oder können wir es einordnen als Religion?
Kann man mit Reiki tatsächlich heilen?

Was ist der Sinn der Symbole?

Elia: Ich versuche mal,
Eines nach dem Anderen zu beantworten:

Reiki ist prinzipiell eine Methode der Heilung
und keine Religion!
Es kann aber selbstverständlich zur Religion werden,
das hängt vom Einzelnen ab:
Indem er dem Reiki einen absoluten Stellenwert gibt,
hat es tatsächlich die Funktion einer Religion.

Allerdings fehlen wesentliche Elemente dabei!
So zum Beispiel das Bewusstsein dafür,
dass wir alle Eigenverantwortlich sind
und dass wir persönlicher Teil Gottes sind.

Das gefällt mir am Reiki in dieser Weise nicht so,
weil es nicht deutlich rüberkommen kann.

Ansonsten stimme ich dir zu:
Reiki ist eine wunderbare Heilmethode
und ich favorisiere sie sogar vor anderen Methoden, weil sie,
wie die Chinesen sagen,
für die Patienten das „Wu Wei“ ist:
Das Geschehen lassen,
das Fallen lassen,
was ein wesentliches Element zur Gesundung darstellt.

Überall, wo eine Entkrampfung stattfindet,
wo Willen nicht mehr im Vordergrund steht,
sondern das Sich – Heilen – Lassen,
das Sich – Fallen – Lassen in die göttliche Liebe,
da ist ein wunderbarer Weg gefunden worden,
um zur Heilung zu kommen.

Alle Antworten zu den weiteren Fragen
ergeben sich aus dem Kontext meiner anderen Texte.
Reiki ist einer der vielen Wege
zur Bewusstwerdung der eigenen Qualitäten
und zur Bewusstwerdung des eigenen Potenzials.

Und es ist ja auch eine Erfahrung,
die sehr viele Schüler des Reiki machen,
dass sie in ihrer religiösen Erwartung angesprochen werden
und tatsächliche Begegnungen
mit ihren eigenen religiösen Erwartungen haben.

Was ich am Reiki persönlich sehr liebe,
das ist die Tatsache,
dass es völlig offen lässt,
welcher Religion man sich zugehörig fühlt.

Und dass Reiki ein Weg ist,
durch den wir Einfluss nehmen können
auf die Bewusstwerdung des Einzelnen,
eingespannt zu sein in ein jenseitiges Netz,
das ihn hält, das ihn auffängt
und mit Liebe umfängt.

Also ist Reiki tatsächlich eine sehr gute Methode
und ich begrüße es sehr,
mich im Einklang zu befinden mit der Sichtweise vieler Leser,
die mich jetzt hier lesen werden.

Ich möchte aber vorher noch ergänzend zum Reiki sagen:
Die Methode, dass positive Energien in den Körper
beziehungsweise in die Energiehülle
des Einzelnen geleitet werden
und so dort für eine Harmonisierung sorgen,
ist nicht allein dem Reiki vorbehalten.

Es ist selbstverständlich so,
dass auch andere Heiler diese Methode verwenden. 
Nur geben sie halt dem Energiefluss andere Namen
oder sie verwenden keine Symbolik zum eigenen Schutz.

Das ist aber alles im Grunde
die gleiche Methode der Heilung
und die gleiche Methode:
Den göttlichen Energiefluss in Andere zu lenken
und dort für eine Harmonisierung und Gesundung zu sorgen.
Ich möchte, dass du das noch hinzufügst.