Wechsel

Elia – Was die Christusenergie bedeutet.

Was die Christus-Energie bedeutet.

In der Christus-Energie sein 
heißt nichts anderes,
als in dieser Entwicklung
sich als Seele zu entfalten.

Es heißt nicht
– ausdrücklich nicht –
dass in der Christus-Energie
nur Christen zu finden sind! 
Keinesfalls!

Elia

Zu Gast ist Vera.

Elia: Wir fahren fort.
Deine nächste Frage, bitte.

Vera: Mir hat mal eine Bekannte gesagt, dass sie denkt,
dass ich mit der Christus-Energie verbunden bin.
Was kannst du mir darüber sagen?

E: Ich freue mich über diese Frage,
die mir noch nie jemand stellte.

Jesus Christus ist das Vorbild der Menschlichkeit.
Wie er war, werdet ihr alle sein!
Er ist das Ziel der Entwicklung.
Dadurch, dass er für die Menschen erfahrbar war,
wurde diese Wirklichkeit in die Realität
der menschlichen Entwicklung gerufen.

In der Christus-Energie sein heißt nichts anderes,
als in dieser Entwicklung sich als Seele zu entfalten.
Es heißt nicht – ausdrücklich nicht –
dass in der Christus-Energie nur Christen zu finden sind, keinesfalls.
Vor ihm gab es Andere.
Er aber ist die für euch und eure Kultur
eingängigste Ausformung des Ziels.
Er zeigte den Weg!
Und Seelen, die ihm folgen, haben in sich die Wahrheit,
dieses Ziel erreichen zu wollen.

Christen, die ihre Religion verstehen
– das sind leider wenige – wissen sich glücklich darüber,
dass sie dieses Ziel als wahres Ziel in sich tragen.
Nicht-Christen,
obwohl sie einer anderen Kultur und Religion entstammen,
haben dennoch dieses Ziel in sich als Wahrheit: 
Ich will!
Ich will zutiefst mich lieben,
meinen Nächsten
und Gott!
Das ist die Krone aller Wahrheiten. 
Das ist, wozu Gott Menschen schuf!
Wenn du so willst,
ist das die Ernte, die Gott erwartet.

In dieser Energie zu sein, ist ein ewiger Zustand. 
Aus dieser Energie heraus bist du geboren,
du wirst darin sterben
und wieder auferstehen in Ewigkeit
und wieder geboren und wieder sterben und wieder auferstehen.
Und mit jedem Mal wirst du deinem Ziel näher sein.

Wenn du diese Worte zu Hause hörst,
dann hör sie nicht nur mit den Ohren!
Sondern diese Worte hört man nur mit dem Herzen gut.
Ja?

Vera: Hm.

E: Macht es euch nicht so leicht mit der Christus-Energie! 
Macht es euch nicht so bildlich!
Es geht so viel tiefer,
als eure Bilder reichen,
als eure Religionen erklären können.

Es geht um nichts weniger
als um das wahre Ziel
der Menschheit schlechthin!

Vera: Hm.

E: Die christliche Kirche spricht vom Heiligen Geist.
Das ist die Christus-Energie: 
Ich will dahin wachsen,
mich zu lieben,
meinen Nächsten
und Gott.

Danke für diese Frage.