Sonne

Elia – Der Zusammenhang von Astrologie und Inkarnationsplan.

Der Zusammenhang von
Astrologie und Inkarnationsplan.

Frage: Wie kommt es,
dass ernsthafte Astrologie
den Inkarnationsplan
eines Menschen
auf dieser Erde aufzeigt?

Antwort: Astrologie geht immer davon aus,
dass Jemand unbewusst ist.
Du aber bist bewusst, also ist das Ergebnis ein Anderes!
Elia

Elia: Guten Morgen, Hans-Jürgen.
Viele Fragen, wie ich sehe.

Hajo: Ja, Hallo, Elia, ich habe mich bemüht
und einige Fragen sind auch auf uns zugeflogen.

E: Uta braucht noch einen Einstieg,
fang mit einer Frage an, die neutral ist.

H: Was verstehst du unter neutral?

E: Eine sachliche Frage bitte.

H: Ja. Kann ich dich was über Astrologie fragen?

E: Ja, selbstverständlich.

H: Wie kommt es, dass ernsthafte Astrologie
den Inkarnationsplan eines Menschen auf dieser Erde aufzeigt?

E: Alles hängt miteinander zusammen.
Ihr seid vernetzt, auch im Materiellen.

Denkt nicht, dass ihr Einzeln existiert!
Ihr existiert in einem Netzwerk
zusammenhängender Phänomene!
Dazu gehören selbstverständlich
auch die Sterne und die Sternbilder.
Es ist die Konstellation der Zeit, die gemessen wird!
Und die Konstellation der Zeit
entspricht eurem Wesen
und eurem Inkarnationsplan.

Ihr werdet nicht in einer Zeit geboren,
in der sich euer Inkarnationsplan nicht erfüllen ließe!
Das gehört dazu, das hängt zusammen,
das ist ganz einfach zu verstehen.

Nicht nur die Sterne ergeben Bilder!
Sondern in alten Kulturen las man
auch an anderen Dingen der Umgebung ab,
welches Kind dort geboren wurde.

So hatte es eine Bedeutung, wie die Vögel flogen,
es hatte eine Bedeutung, welches Wetter gerade war,
es hatte eine Bedeutung, wie die Tiere sich verhielten,
die innerhalb der sozialen Struktur fungierten.

Es hatte sogar eine Bedeutung,
in welcher Weise gewisse Phänomene
wie Wind, Sandstürme und Dergleichen auftraten.
All das diente dazu, prognostisch vorherzusehen,
welche Aufgaben dieses Kind einmal im Leben bewältigen müsste.

Das ist gar nichts Neues, das ist selbstverständlich!
In alten Kulturen,
wo die Menschen mehr Naturphänomene beobachtet haben,
war ihnen der Zusammenhang
zwischen dem, was ein Mensch erlebte
und dem, was um ihm herum geschah,
völlig geläufig und absolut klar!
Nur wir zweifeln daran,
dass es dort Zusammenhänge gibt!

In unserer Kultur ist es so,
dass wir die Zusammenhänge nicht als kausal begreifen. 
Sondern:
Die Sterne sind die Sterne und
ein Mensch ist ein Mensch!
Beides hat nichts miteinander zu tun.
Aber das ist nicht richtig!

Wir werden immer in dem Umfeld sein,
in dem wir in unserem Plan hinein gehören,
hinein geboren werden.

Das Gleiche gilt im Übrigen auch für die Eltern.
Die Eltern sind so ausgewählt:
Dass sie die Grundbedingungen des Inkarnationsplanes erfüllen.
Nicht nur,
was die soziale Struktur angeht,
sondern auch, was ihr Wesen angeht!

Nicht nur, dass Inkarnationspläne
miteinander abgestimmt werden von Seele zu Seele.
Nein, es ist alles ein aufeinander Eingespielt sein:
dass sowohl äußere Umstände
als auch soziale Strukturen beinhaltet.

Deshalb ist die Astrologie in der Lage,
eine Prognose zu stellen in dem Sinne: 
Mit welchen Schwierigkeiten ein Mensch konfrontiert wird.

H: Ist das dann richtig für mich:
Wegen des katastrophalen Tageshoroskops von morgen
mich da zu verkriechen?

E: Nein, du brauchst dich sicher nicht zu verkriechen!
Du solltest aber die Struktur dieser Prognose untersuchen!
Du solltest versuchen,
den Kernsatz, der dabei eine Rolle spielt,
zu analysieren und dem entsprechend zu handeln.

Du wirst nicht in der Lage sein, solche Strömungen auszuschließen.
Sie sind eben Teil des Geschehens,
sie sind eben Teil deines Lebens
und deines Inkarnationsplanes.

Allerdings beinhaltet es keine Katastrophe,
sondern eine Stimmung, die vorhanden ist!
Und die es gilt, zu leben,
zu durchdenken
oder auch einfach nur zu empfinden.
Das bleibt dir völlig selbst überlassen!

Aber ist es dir bewusst,
dass es hier um eine Konstellation
des „Willen durchsetzen um jeden Preis“ geht?
Dann weißt du sicherlich,
wie du zu reagieren hast.
Du wirst es einfach so empfinden.
Wie du es aber umsetzt,
das wird dir kein Astrologe sagen können!

Astrologie geht immer davon aus,
dass jemand unbewusst ist!
Du aber bist bewusst!
Also ist das Ergebnis ein Anderes!