Referenz

Referenz – Seminar mit Familienaufstellen.

Referenz für ein Seminar mit Familienaufstellen

Liebe Uta, lieber Hajo,
Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei euch für das schöne, aufregende und aufschlussreiche Wochenende bedanken.

Es war herzergreifend und wunderschön,
von Elia zu hören, dass es meinem Sam gut geht
und dass er mein großer Pferde-Bruder ist.
Ich vermisse ihn sehr und es gibt mir sehr viel Trost,
zu wissen, dass er immer noch oft bei mir ist
und dass wir uns irgend wann wieder sehen.

Die Durchsagen von Elia waren sehr zutreffend
und sehr aufschlussreich für mich.
All meine Fragen hat er ausführlich beantwortet.
Auch wenn es sicher noch ein bisschen braucht,
bis ich all das verarbeitet habe
und meine Angst, mich auf mein Bauchgefühl
und mich auf meine Intuition zu verlassen,
erst langsam dahin schwindet,
wird mein Leben jetzt in eine andere Richtung gehen.

Der Kontakt zu meiner Oma war sehr schmerzlich
und ich bin Dir so dankbar, liebe Uta,
dass diese Ahnenlast in unserer Familie jetzt aufgelöst ist.
Es war wie ein Puzzle, das zusammengefügt wurde
und dann ein sehr klares deutliches Bild ergab.
Und Du hast mir sehr geholfen,
die Teile zusammenzufügen und das Bild zu verstehen!

Ich weiß, dass auch das mein Leben positiv verändern wird,
ich kann die Veränderung jetzt schon fühlen.

Auch war es sehr schön,
noch mal mit meinem Paps sprechen zu können.
So ist alles gesagt worden, was noch offen war.
Es tröstet mich sehr zu wissen, dass alles gut so ist, wie es war!

In der Hoffnung und dem festen Glauben,
dass wir uns bestimmt noch einmal wiedersehen werden…

Herzliche Grüße

Dagmar