Gesetz der Ahnen

Schutzengel – und ein gemeinsames Gebet mit ihm: das „Vater Unser“ aus dem Jenseits.

Ein gemeinsames Gebet mit dem Schutzengel:
das „Vater Unser“ aus dem Jenseits.

Guide: In diesem Geist wollen wir jetzt beten.
Wenn du einverstanden bist mit dem,
was ich sage,
dann sag Amen.

Amen in der Sprache damals
hieß nichts anderes als
„so ist es“,
„das ist wahr“.

Ein Gebet mit dem Schutzengel von Markus

Das Gebet mit dem Schutzengel:
Vater unser,
aus Dir heraus ist Alles, was ist:
das Lichte und das Dunkel, 
das Zarte und das Starke.

Alles das fügst Du in Deiner Liebe so zueinander,
dass Alles wächst und gedeiht
und Jedes seinen Platz hat
und Jedes seine Nahrung findet.

Viele Menschen in ihrer Verblendung,
in ihrem unerwachsenen Bewusstsein schaden dem.

Und wir wissen,
dass es Deinem Gesetz der Schöpfung widerspricht,
Ursache und Wirkung voneinander zu trennen.

Aber Du bist auch barmherzig.
Du bist auch liebend wie eine Mutter, 
die Ihr Kind nimmt
und wohlwollend darauf wartet, 
dass es zur Einsicht kommt.

Du hast lange gewartet.

Wir bitten Dich im Namen unseres Bruders Jesus:
Sei barmherzig mit dieser Welt.

Schenke denen, 
die unter den Folgen des Unrechts zu leiden haben,
Trost, Kraft und Liebe.

Schenke denen, 
die wirtschaftliche und politische Entscheidungen
zu treffen haben, Weisheit.

Und schenke uns,
die wir dies hilflos beobachten müssen,
Geduld und Zuversicht.

Bereite uns zu liebenden Helfern vor.
Stärke unsere Wahrnehmung Deiner Nähe.

Und führe uns durch all das,
was wir sehen müssen,
ohne dass es uns gefallen kann.

Amen.

Markus: Amen.